Orange und quietschend auf das Event vorbereiten!

Bereits im Vorfeld des Events & Kolpingtages könnt ihr euch gemeinsam als Gruppe vorbereiten & vorfreuen. Unser Thema für den Tag ist Generationengerechtigkeit. Das klingt vielleicht etwas „sperrig“ und „langweilig“, aber was Generationengerechtigkeit für die Kolpingjugend bedeutet, erfahrt ihr durch die Teilnahme an der Versandaktion (eine kleine inhaltliche Einstimmung gibt es aber auch hier).

Wenn ihr als Gruppe bei der Versandaktion angemeldet seid, bekommt eure Kontaktperson fünf mal Post. Die Sendungen beschäftigen sich je mit einer der fünf Generationen Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene und Senioren. Die Reihenfolge bleibt eine Überraschung!

Es gibt übrigens auch etwas zu gewinnen! Kleiner Tipp: Ihr erhöht eure Chancen, wenn ihr HIER   (Link zum Beitragsformular) oder in den Social Media über #quietschorange (Gruppennamen nicht vergessen!) alle eure durchgeführten Aktionen teilt.

Teilnehmen können Gruppe jeder Größe, jeden Alters und jeder Zusammensetzung. Damit ihr mit den nötigen Infos versorgt werdet, ist die einzige Voraussetzung zur Teilnahme ist die Anmeldung über diese Seite, oder über WhatsApp: 0152 / 59606342 (ggf. müsst ihr den Kontakt in euer Adressbuch aufnehmen). Außerdem könnt ihr auch eine Mail an orange@kolpingjugend-ms.de schreiben.

Wenn ihr den Weg über Whatsapp oder Mail wählt, sollten folgende Informationen dabei sein:

  • Euer selbst gewählter Gruppenname (lasst eurer Kreativität freien Lauf!)
  • Der Name euer Kontaktperson
  • Post- und Mailadresse der Kontaktperso
  • Anzahl der Gruppenmitglieder

Die Aktion im Detail

Die Sendungen dienen dazu, sich intensiver und tiefgehender mit einer Generation zu beschäftigen, die ihr als Gruppe in euerm Leben entweder schon hinter euch gelassen habt, oder die noch vor euch liegt. Ihr werdet dazu angeregt, euren jetzigen Blickwinkel zu erweitern, indem ihr euch über das Jahr hinweg in Menschen einer anderen Altersstufe hineinversetzt oder auch mit ihnen in Kontakt tretet.

Ihr bekommt Post & Action!

Wenn die Sendung euch erreicht hat, könnt ihr die Inhalte gemeinsam diskutieren und euch eine oder mehrere Aktionen zur Umsetzung überlegen. Wenn es was zum Nachdenken gibt, seid ihr in der Gruppe genau richtig, um darüber zu reden und euch auszutauschen: Kommt gemeinsam ins Gespräch und erweitert euren Horizont durch Perspektivwechsel sowie das Kennenlernen neuer Aspekte über die Generation, die ihr gerade gemeinsam bearbeitet.

Beitrag hochladen & Erfahrungen teilen

Ist die Aktion durchgeführt, ladet euren kurzen Bericht und ein Bild zu eurer Aktion hier oder mit dem Hashtag #quietschorange in den Social Media (Gruppenname als Hashtag nicht vergessen und Beitrag öffentlich hochladen) und lasst Andere daran teilhaben und schaut euch die Ideen anderer Gruppen an! So entsteht über die Monate bis zum Event ein bunter Mix aus Austausch, Erfahrungen mit den unterschiedlichen Generationen.